High Lights

Visitation der Kirchengemeinde im August 2018 siehe

Andacht

RPR1. "Angedacht": Ganz bei Trost... Wie geht Trösten?

Andacht vom 05.12.2019 von
Alida Euler
(zum Anhören auf den Lautsprecher klicken)

10 gute Gründe für die Mitgliedschaft in einem der beiden Krankenpflegevereine

1) Krankenpflegevereine tragen die häusliche Pflegarbeit der ÖKUMENISCHEN SOZIALSTATION. Ihre Mitglieder schließen durch ihren Mitgliedsbeitrag teilweise die Versorgungslücke, die bei der Pflegeversicherung bestehen bleibt.

2) Gemeindekrankenpflege hat eine lange christliche Tradition.
Krankenpflegevereine sorgen dafür, dass das christliche Profil der häuslichen Pflege erhalten bleibt.

3) Schon heute ist die ÖKUMENISCHE SOZIALSTATION auf die Zuwendungen der Krankenpflegevereine angewiesen.

4) De Mitgliedschaft in einem Krankenpflegeverein bringt die soziale Verantwortung eines Mitglieds zum Ausdruck.

5) Auch jünger Menschen können auf häusliche Pflege angewiesen sein. Die Vereine brauchen die Jungen, um eine Zukunftsperspektive zu haben.

6) Die Arbeit der ÖKUMENISCHEN SOZIALSTATION zu unterstützen, auch wenn man selbst keine Hilfe braucht, ist ein deutliches Zeichen der Solidarität mit kranken, alten und behinderten Menschen.

7) Mitglieder können mitsprechen und mitbestimmen, wie die häusliche Pflege organisiert und ausgestaltet werden soll.

8) Mitgliedschaft stärkt die Zusammengehörigkeit von Gesunden und Kranken, Alten und Jungen, Neubürgern und Alteingesessenen.

9) Krankenpflegevereine ermöglichen ihren Mitgliedern bei der notwendigen Pflege Pflegerabatte und sorgen dafür, dass die häusliche Pflege bezahlbar bleibt.

10) ?Gutes zu tun und anderenzu helfen, versäumt nicht? (Hebr. 13,12) ?
Darum: Werden Sie Mitglied im Krankenpflegeverein